VL UNT SCHULE 538296
Besuch im Sauriermuseum

T-Rex, Stegosaurus und Co.

Der Besuch im Sauriermuseum im Aathal war für die Kinder der 3. Klasse Amsteg ein aufregendes und lehrreiches Erlebnis. Die Klasse wurde von einer sachkundigen Paläontologin durch die faszinierende Welt der Saurier geführt.

Die Kinder lauschten gespannt den Erklärungen des Guides, während sie von einem Dinosauriermodell zum nächsten gingen. Der Führer vermittelte nicht nur interessante Fakten über die verschiedenen Dinosaurierarten, sondern brachte den Kindern auch die spannende Geschichte der Dinosaurierforschung näher.

Nach der informativen Führung hatten die Kinder die Gelegenheit, das Museum auf eigene Faust zu erkunden. Die Ausstellung bot eine beeindruckende Vielfalt an Sauriermodellen, Fossilien und interaktiven Displays, die das Interesse der Kinder weckten.

Die Begeisterung der Kinder war förmlich spürbar, als sie die lebensgrossen Dinosauriermodelle bestaunten und versuchten, die Grösse und die beeindruckenden Dimensionen dieser prähistorischen Kreaturen zu begreifen. Die verschiedenen Ausstellungsstücke vermittelten den Kindern nicht nur Wissen, sondern auch eine lebhafte Vorstellung davon, wie die Welt in der Zeit der Dinosaurier ausgesehen haben könnte.

Der Besuch im Sauriermuseum im Aathal wird sicherlich noch lange in den Köpfen der Kinder bleiben. Es war nicht nur eine unterhaltsame Exkursion, sondern auch eine lehrreiche Erfahrung, die das Interesse der Kinder an der Geschichte unseres Planeten weckte. Solche Ausflüge tragen dazu bei, den Unterricht lebendig und anschaulich zu gestalten und schaffen bleibende Erinnerungen für die Schülerinnen und Schüler.

Zurück zur Übersicht